SARS-CoV-2- Update

Mit dem vermehrten Auftreten von COVID 19-Infektionen treten wieder verschärfte Maßnahmen in Kraft. Derzeit können wir unsere Trainingsstunden unter Berücksichtigung einiger Verhaltensregeln abhalten Unter anderem wird von uns auch ein Präventionskonzept verlangt. Das Präventionskonzept soll ins besonders die folgenden Punkte enthalten:

  • Verhaltensregeln von Sportlern, Betreuern und Trainern
  • Vorgaben für Trainings- und Wettkampfstruktur
  • Hygiene- und Reinigungsplan für Infrastruktur und Material
  • Regelungen zum Verhalten beim Auftreten einer SARS-CoV-2-Infektion

Unter Berücksichtigung dieser Punkte haben wir unsere Sicherheitsmaßnahmen angepasst:

MUDOKWAN COVID 19 Präventionskonzept

1 – Verhaltensregeln beim Betreten der Räume

  • Bitte tragen Sie eine den Mund- und Nasenbereich abdeckende Schutzvorrichtung (MNS)

2 – Verhaltensregeln beim Training

  • Körperkontakt vermeiden
  • Nach Möglichkeit Abstand zu anderen trainierenden Personen einhalten
  • Ein MNS muss während dem Training nicht getragen werden

3 – Hygienemaßnahmen

  • Unsere Trainingsräume und Trainingsmaterialien werden regelmäßig desinfiziert
  • Bitte benutzen Sie den Desinfektionsspender beim Eingang

4 – Allgemein

  • Kommen Sie nicht zum Training wenn Sie Anzeichen einer Verkühlung/Infektion spüren
  • Wir führen Anwesenheitslisten aller beim Training anwesenden Personen, die im Falle einer auftretenden SARS-CoV-2-Infektion an die zuständigen Behörden weitergegeben werden.
  • In diesem Fall werden auch jene Personen informiert, die mit der infizierten Person Kontakt hatten.

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.